Raum und Leben

Erlebenswert ...

... sind in jedem Fall meine angebotenen ...

 

EFT-WORKSHOPS und -SEMINARE:

 

 

ZUR ERKLÄRUNG:

EFT ist die Abkürzung für 'Emotional Freedom Techniques™ (siehe unter: http://www.eft-info.com). Übersetzt: die Technik der emotionalen Freiheit. Eine Methode, die in den frühen 90er Jahren vom Amerikaner Gary Craig aus der TFT , kurz für: Thought Field Therapy, die auf Dr. Roger Callahan zurückgeht, entwickelt wurde.

Auf diese Klopfakkupressurtechnik, die zum sanften und nachhaltigen Auflösen von kleinen und größeren traumatischen Erlebnissen dient, bin ich im Jahre 2005 gestoßen. Ich war richtiggehend elektrisiert, was ich in einem  Artikel in einer Fachzeitschrift zu lesen bekam, in der darüber berichtet wurde, wie alleine die Anwendung von EFT das Blutbild von Probanten sichtbar zum Positiven hin veränderte. Darauf konnte man ganz eindeutig erkennen, wie sich sämtliche verklumpte Blutkörperchen, die sich zu sogenannten 'Geldrollen' formiert hatten (ein Zeichen für verminderte Fließ- und Verformungsfähigkeit und den damit einhergehenden herabgesetzten Sauerstofftransport - Ursache für Unterversorgung und Auslöser von Krankheiten), voneinander lösten und sich wieder frei bewegen konnten. Damit konnten sie wieder ihrer für uns lebenswichtigen 'Taxiaufgabe' nachkommen. Demnach führt Stress in uns dazu, dass die Zellen unseres Körpers unzureichend versorgt werden - nicht nur mit Sauerstoff, sondern auch mit sämtlichen anderen notwendigen Nährstoffen, die übers Blut zu den einzelnen Zellen unseres Organismus gebracht werden, denn die so verklumpten Erytrozyten passen einfach nicht mehr durch die kleinsten Blutkapillaren, was nicht nur zu allmählicher Übersäuerung und schleichender Vergiftung des unterversorgten Gewebes führt, sondern auf Dauer auch zu irreparablen Schäden.

Demnach führt Stress, insbesondere Dauerstress, in uns dazu, dass unsere Körperzellen weder ausreichend ver- noch entsorgt werden und erkranken. Hier habe ich zwei Fotos eingefügt, die dies veranschaulichen sollen:

http://www.meinschlafraum.at/wp-content/uploads/2014/12/blutbild-geldrollen.jpg  Studienergebnisse & Gutachten • WAVEEX - Protección permanente ...

"Geldrollenformation"                                              Frei bewegliche Blutkörperchen nach EFT-Sitzung

Ich war durch diesen Artikel jedenfalls so neugierig geworden, dass ich das Web nach weiteren Infos dazu absuchte. Dabei stieß ich unter anderem auch auf die Homepage von Robert Rother, den ich nach einigen Telefonaten letztlich zusammen mit seiner späteren Frau Gabriele Rother nach Kärnten für ein Seminar holte. Sechzehn begeisterte Interessenten konnte ich für dieses erste EFT-Einführungsseminar gewinnen. Dies war aber erst der Anfang: in den nächsten 5 Jahren sollte ich in Österreich, Schwerpunkt 'Kärnten'  für das Ehepaar Rother noch viele Seminare und Workshopreihen organisieren, die ich natürlich auch alle besuchte - zunächst als Lernende, allmählich aber auch als Assistentin. Binnen weniger Jahre überschlugen sich wahrlich die Ereignisse und was klein begonnen hatte, wuchs zur ATEB EFT-Akademie heran, was bedeutete, dass Robert und Gabriele sich im weiteren nur noch auf Deutschland und ihre zweite Wahlheimat, die Insel Mallorca, konzentrierten und die Kurse für Österreich aus mangelnder Zeit (der Tag hat leider nicht mehr als 24 Stunden) einstellen mussten - zu unser beidseitigem Bedauern.

Um aber diese unglaublich effektive Selbsthilfetechnik und zugleich einfache Stressauflösmethode auch weiterhin Österreichern zugänglich zu machen, gebe ich seitdem mein Wissen und meine jahrelange Erfahrung damit in Workshops, entweder in meinen Räumlichkeiten, oder aber neuerdings auch bei Dir zu Hause (solltest Du daran Interesse haben, dass ich zu Dir ins Wohnzimmer komme, dann kontaktiere mich bitte) und in Impulsvorträgen gerne weiter.

Für mich hat in meiner Arbeit die Förderung der Selbstkompetenz meiner Klienten immer schon Vorrang gehabt, weswegen letztlich alles, was ich anbiete, im Grunde darauf abzielt, Dich in Deine Kraft zu bringen. Darum ist es mir ein Anliegen, jene Techniken und Werkzeuge 'unters Volk' zu bringen, die leicht und rasch zu erlernen, einfach handzuhaben und zugleich äußerst wirksam sind, damit möglichst viele Menschen lernen, sich den Stress vom Leibe zu halten und ihren Handlungsspielraum wieder zurückzuerobern. Denn ein stressfreier Mensch ist ein Segen für jeden, der ihm begegnet!

Interessiert? - Dann komm doch einfach zu einem der nächsten...

 

EFT-TFE's (EmotionalFreedomTechnique - TransFormationsEvenings)

 

Drei Stunden, in denen ich Dich, so Du Anfänger bist, in diese Technik einführe, bzw. Du als bereits Fortgeschrittener die Chance hast, in einem geschützten Rahmen, quasi mit 'Netz' und 'Sicherheitsleine' diese Technik weiter zu vertiefen, Dein Wissen erneut aufzufrischen und Dein Können zu perfektionieren, darüber hinaus erwartet Dich in diesen EFT-TFE's drei Stunden, in denen Du

- (Ururur)alte Wunden, aber auch aktuelle Verletzungen gut ausheilst,

- unangenehm lästige, aber sehr schmerzliche Blockaden auflöst und

- hinderliche Glaubenssätze aus Deinem Datenspeicher eliminierst!!!

und zwar: NACHHALTIG!!!!!!!!

 

Nächster Termin:

Do. 30.11.2017                        17.00 - 20.00 Uhr

weitere Termine folgen!

Ausgleich:

pro Abend  .....................................................................................................  35,- Euro

3er Block (berechtigt zur Teilnahme an 3 Abenden) ...................................100,- Euro

 

ANMELDUNG UNTER: 0676-5647006 oder bbz(at)raumundleben.eu

 

Maximal 9 Teilnehmer!!!!

 

Willst Du mehr über EFT nachlesen? Unter www.eft-info.com findest Du mehr!

Ein eigens zusammengestelltes EFT-Handbuch kannst Du Dir kostenlos hier downloaden!

Und hier kannst Du einige TEILNEHMERSTIMMEN zu meinen Workshops nachlesen!

 

 

EFT-Workshop mit einer Maturaklasse

 

5-teilige Intensiv-Seminarreihe: "LOVE heals"

 

Der legendäre Song 'Love kills' von Freddie Mercury gesungen, mag uns noch in den Ohren klingen, leben wir doch vielfach unser Leben gemäß dieser Annahme und scheinen uns vor Liebe regelrecht zu fürchten - zu oft mussten wir erleben, dass, wer sich der Liebe öffnet, sich verletzbar macht und aus seiner Deckung kommen muss.

Ich denke, dass es kaum einen Menschen gibt, der nicht behaupten würde, dass er schon oft in der Liebe enttäuscht worden ist. Sei es, dass er seine investierte Liebe vom Objekt seiner Liebe zerknüllt vor die Füße geschmissen bekam, sei es, dass seine Liebe für eigennützige Zwecke missbraucht wurde, weil vom Geliebten andere Ziele verfolgt wurden, oder sei es, dass seine nach außen bekundete Liebe keinen Widerhall fand und seine Sehnsucht nach 'Wiederliebe' somit unbeantwortet blieb.

Der Großteil von uns hat solch ein verqueres Bild davon, was denn LIEBE zu sein hätte, vermittelt bekommen, dass der Boden für Schmerz und Enttäuschungen bestens vorbereitet war. Und es gibt nicht wenige unter uns, die aus Angst vor weiterem Liebesschmerz, ihr Herz einfach verriegeln - das gelingt ihnen sogar, wenn sie in einer Beziehung leben: Dann öffnen sie ihre Herzenstüre gerade nur so weit, dass der Partner nicht auf und davon geht und sind immer in Alarmbereitschaft, um bei drohender Verletzungsgefahr, ihr Türchen schnellstmöglich wieder zu verschließen. Die Strategie gefällt zwar unserem Kopf, der nur allzugerne alles unter Kontrolle hat, unser Herz verkümmert aber dabei. Denn mit dieser Maßnahme schneiden wir uns im Grunde vom einzigen Heilmittel ab, das in der Lage wäre, unsere im Laufe der Zeit erhaltenen Kratzer und Schrammen in unserem Herzen zu heilen.

Diese Seminarreihe nimmt sich daher genau jener großen und kleinen Verletzungen an, die unsere erlebten Zurückweisungen, Mißachtungen, Beleidigungen, Mißbilligungen, Vernachlässigungen,... in uns hinterlassen haben und schult uns andererseits im vertrauensvollen Angst-ablegen und im Sich-und-andere-hingebungsvoll-lieben.

DER Meister der Liebe, Jesus/Jeshua, lehrte uns Menschen vor 2000 Jahren, dass LIEBE die Antwort auf ALL unsere Probleme sei - und unsere Probleme ausschließlich dadurch entstehen, dass wir uns gegenüber der LIEBE, die wir im Grunde sind, verwehren. Vielleicht sollten wir, anstelle seine Botschaften immer nur auszulegen und zu deuten zu versuchen, anstelle ihn zu zitieren, oder seine Lebensgeschichte in der Kirche und bei diversen jahreszeitlichen Festen gewohnheitsgemäß zu zelebrieren, ihn einfach nur wörtlich nehmen?

Denn wenn wir ehrlich genug sind, müssen wir zugeben, dass seine Botschaft an uns genau genommen eindeutig und klar genug war, um seinem Beispiel, wie er uns riet, zu folgen.

Worauf warten wir also noch?

 

"Eine Sache zu lieben, heißt: sie zu wählen!

Eine Sache zu fürchten, heißt: sie zu wählen!"

KRYON gechannelt durch Lee Carroll

 

(Kryon ist eine liebevolle Wesenheit jenseits unserer 'normal' wahrnehmbaren Welt, die in den späten 80er Jahren durch den Amerikaner Lee Caroll erstmals gechannelt wurde - mittlerweile gibt es auch einige andere Medien, durch die Kryon zu uns spricht.

Dabei möchte ich hier darauf hinweisen, dass die auf diese Weise übermittelten Botschaften an uns Menschen selbst von den Vereinten Nationen ernst genug genommen wurden, um Lee mehrmals!!! die Gelegenheit gegeben zu haben, seine medialen Fähigkeiten in ihren Räumen unter Beweis zu stellen!!!)

 

Maximal 8 Teilnehmer!!!!

Nächste Termine:

 

Freitag                  17.00 - 20.00 Uhr

Freitag                  17.00 - 20.00 Uhr

Freitag                  17.00 - 20.00 Uhr

Freitag                  17.00 - 20.00 Uhr

Freitag                  17.00 Uhr - open end mit anschließendem 'Liebesfest'

 

Ausgleich:

einzelne Abende  ........................................................................  55,- Euro

(Teilnahme nur möglich, falls freie Plätze verfügbar sind)                       

gesamte WS-Reihe .............................................................................. 230,- Euro

(Gesamtbetrag zahlbar am ersten WS-Abend)                                   

 

ANMELDUNG UNTER: 0676-5647006 oder bbz(at)raumundleben.eu

 

EFT-Intensiv-Workshopgruppe mit meiner bisher jüngsten Teilnehmerin

 

 

Für alle Frauen, die noch LUST auf MEHR haben:

alexis' rare site model agency(: xosammilynn

FRAUEN(PL)AUS(CH)TAUSCH

unter dem Motto:

"BrennTanzLeuchten"

 

Fragst Du Dich auch manchmal:                "Wann ist es eigentlich passiert??? ...

 

... dass ich beschlossen habe, nur noch in meinem altbekannten, überschaubaren Gurkenglas zu leben und mich mit dem Rundenschwimmen zufrieden zu geben??? ...

... dass ich meinen jugendlichen Überschwang und meine Träumereien aufgegeben habe???...

... sie gegen seichtes, belangloses, ödes Dahingeplätschere eingetauscht habe??? ...

... dass ich mich von meinen freudeverheißenden Zielen entfernt und mich bewusst abgewandt habe von allem, was ich als erstrebens- und erlebenswert einstens gefunden habe???

... ???

... ???

Wenn Du darauf - selbst nach langem Nachdenken - keine Antwort finden kannst, Du aber spürst, wie sich mehr und mehr Widerstand in Dir regt und Du Dir, weil Du den öden immer gleichen Alltagsbrei satt hast, immer öfter denkst:

"Ich weiß es zwar nicht mehr!!! - Was ich aber weiß, ist, dass ich mich damit nicht mehr zufrieden geben möchte!!! -

Ich will wieder brennen!!!   Vor Leidenschaft und Enthusiasmus!!!

Ich will wieder tanzen!!!        Vor Glückseligkeit und Lebenslust!!!

Ich will wieder leuchten!!!           Vor Freude und Zufriedenheit!!!"

Wenn Dein Herz schneller zu schlagen anfängt bei diesen Worten, dann lass uns zusammen

brennen, tanzen und leuchten

beim

 

nächsten "Brenn-Tanz-Leuchten"am

 

Donnerstag        25.01.2018           16.00 - 20.00 Uhr (bzw. open end)   

(Teilnahme nur möglich, falls freie Plätze verfügbar sind)

Ausgleich:

je Abend .................................................................................... 35,- Euro

 

ANMELDUNG UNTER: 0676-5647006 oder bbz(at)raumundleben.eu

 

Best friends – Freundinnen-Fotoshooting in Leipzig | Fräulein Zimmer Fotografie:

 

 

Hiermit bitte ich um Kenntnisnahme:

  

Aus rechtlichen Gründen möchte ich darauf hinweisen, dass die Anwendung von EFT dazu dient, das energetische Gleichgewicht des Menschen zu regenerieren und vorhandene Blockaden im Energiesystem zu lösen.
Es gilt auch hier, dass die vorgestellten Methoden der energetischen Auflösungsarbeit keine eventuell notwendigen medizinischen, psychiatrischen oder klinisch-psychologischen Therapien ersetzen.
Diese Technik befindet sich noch immer im Entwicklungsstadium u. wird ständig weiterentwickelt.
Der Autor kann keine Verantwortung für Folgen übernehmen, die nicht in seinem Handlungs-spielraum liegen.
Sie sind und bleiben selbstverantwortlich für Ihr persönliches Wohlergehen - das kann und soll Ihnen NIE jemand abnehmen!!!
Wenn Sie EFT anwenden, sollten Sie Ihren Behandler darüber informieren, dass Sie diese Technik der Stress-und Angstauflösung anwenden.
Bitte ändern Sie unter keinen Umständen eine verordnete Medikation o.Ä., ohne dies mit Ihrem Behandler abgesprochen zu haben (auch wenn Sie glauben, seit Sie EFT anwenden, ginge es Ihnen so gut, dass Sie diese nicht mehr brauchen)!